Kontakt

Anwaltskanzlei Ricken
Friedrichstraße 53
40217 Düsseldorf
Tel.: 0211 1712930
Fax: 0211 17129312

E-Mail:
contact@ra-ricken.de


Hilfe beim Arbeitsrecht für Arbeitnehmer


Heutzutage hängt sehr viel von der Erhaltung des eigenen Arbeitsplatzes ab. Ist der Arbeitsplatz gefährdet oder gar gekündigt, bedeutet dies meist einen erheblichen Einschnitt in unser Leben, der Unsicherheiten und Ängste mit sich bringen kann. Sollten Sie Fragen zum Thema Arbeitsrecht haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir werden für Ihren individuellen Fall die richtige Lösung in Abstimmung mit Ihnen erarbeiten.

Kosten eines Verfahrens:
Die Kosten in einem arbeitsgerichtlichen Verfahren in erster Instanz werden von jeder Partei selbst getragen. Dies ist selbst dann so, wenn Sie im Falle eines Gerichtsverfahrens obsiegen. In zweiter Instanz vor dem Landesarbeitsgericht erhält die obsiegende Partei ihre Anwaltskosten allerdings von der unterliegenden Partei erstattet.
Sollten Sie über eine Rechtsschutzversicherung verfügen, setzen wir uns gerne kostenfrei mit dieser in Verbindung.
Haben Sie keine Rechtsschutzversicherung, werden wir Ihnen vor einer entsprechenden Tätigkeit durch uns die anfallenden Kosten mitteilen.

Die uns am häufigsten gestellten Fragen rund um das Thema Arbeitsrecht aus Sicht der Arbeitnehmer erfahren Sie hier:

 

  • Wie lange kann ein Arbeitsvertrag höchstens befristet sein?
  • Wie lange darf eine Probezeit längstens sein?
  • Darf ich während der Probezeit Urlaub nehmen?
  • Ich habe eine Abmahnung erhalten, was nun?
  • Was soll ich nach Erhalt einer Kündigung tun?
  • Kann ich während einer Krankschreibung oder im Urlaub gekündigt werden?
  • Habe ich Anspruch auf eine Abfindung?
  • Muss ich die Abfindung versteuern?
  • Was ist zu tun im Falle des Lohnverzuges?
  • Ist eine einseitige Lohnkürzung durch den Arbeitgeber zulässig?
  • Wenn ich einen Aufhebungsvertrag unterschreibe, droht mir dann eine Sperrzeit vom Arbeitsamt?
  • Kann ich mich gegen ein schlechtes Arbeitszeugnis wehren?
  • Was passiert bei einer Betriebsschließung?
  • Muss ich einen neuen Vertrag akzeptieren?
  • Hat jeder Anspruch auf Urlaubsgeld oder Weihnachtsgeld?
  • Darf ich am Arbeitsplatz privat im Internet surfen?
  • Welche Rechte habe ich als Leiharbeiter?
  • Muss ich eine Versetzung akzeptieren?
  • Verfällt am 31. Dezember mein nicht genommener Urlaub?
  • Welche Rechte stehen mir als Schwerbehinderter zu?
  • Wie verhalte ich mich bei Mobbing?
  • Wann muss ich dem Arbeitgeber meine Schwangerschaft mitteilen?
  • Welche Rechte habe ich im Mutterschutz?
  • Darf der Arbeitgeber Elternteilzeit ablehnen?
  • Bekomme ich im Falle einer Insolvenz auf jeden Fall Insolvenzgeld?
  • Haben Raucher ein Recht auf Zigarettenpausen?
  • Welche Rechte und Pflichten habe ich bei einem 400,00 € Job?